Wie kann ich mich relativ gesund ernähren?

Tiefkühlkost oder frisches Gemüse?

Tiefkühlkost wird direkt nach der Ernte blanchiert und schockgefrostet. Der enzymatische Abbauprozess wird unterbrochen und so bleiben wichtige Inhaltsstoffe enthalten. Bei frischem Gemüse geht viel an Vitaminen durch die lange Lageung verloren.

Konserven- eine Alternative?

Konserven sind immer besser, als gar kein Gemüse und Obst zu essen. Auch wenn durch die Verarbeitung viel an Inhaltsstoffe verlorengeht, bleibt dennoch einiges enthalten. Ein großer Nachteil ist hier der oft zu hohe Salz- und Zuckergehalt.

Fertigprodukte?

Oft sind Fertigprodukte so stark verarbeitet, das hier weitgehenst drauf verzichtet werden sollte.

Generell gilt:

Kaufen sie möglichst keine stark verarbeiteten Lebensmittel ein. Man kann gerne zwischen frisch, tiefgekühlt und Konserve abwechseln. Verzichten sie auf Fertigprodukte wie Tütensuppen, -saucen,-gewürzmischungen zur Herstellung eines Gerichts. Würzen sie immer selber.